Beratung zum Stuhl
Maria Fernanda Casique

Tipps zur Auswahl eines Stuhls je nach Größe und Gewicht

Teilen:

Sie sind sich nicht sicher, ob dieser ergonomische Stuhl oder Gamingsessel das Richtige für Sie ist? Wir sagen Ihnen, wie Sie Ihre Körpergröße und Ihr Gewicht bei der Auswahl Ihres ergonomischen Stuhls oder Gamingsessels richtig abschätzen.

Egal, wie viele Ratschläge man uns gibt, wir lassen uns beim Einkaufen oft zu sehr von Impulsen leiten. Er ist einfach schön, billig, oder Sie haben sich einfach in ihn verliebt.

Doch wenn es darum geht, zum Beispiel ergonomische und hochwertige Möbel zu kaufen, passt nicht alles. Vor allem nicht, wenn Sie jemand sind, der bei der Arbeit oder in der Freizeit stundenlang sitzen muss. Warum? Es kann passieren, dass Sie nicht alles bekommen, was Sie brauchen.

Häufig geschieht dies, weil wir natürlich alle unterschiedlich sind und jeder von uns unbestreitbare körperliche Eigenschaften hat, die uns von anderen unterscheiden. Dies gilt auch für die Auswahl von Produkten wie Stühlen und Schreibtischen, bei denen Ihre Körpergröße und Ihr Gewicht viel damit zu tun haben, wie bequem Sie sich dabei fühlen.

Denn beide Faktoren haben einen Einfluss darauf, ob Sie später Rückenprobleme, Kreislaufprobleme oder andere Erkrankungen bekommen, die sich negativ auf Ihre Arbeit und Ihr Leben auswirken.

Wenn Sie also bis hierher gekommen sind, liegt das daran, dass Sie ernsthaft in Erwägung ziehen, einen ergonomischen Stuhl oder einen Gamingsessel für Ihre täglichen Aktivitäten zu kaufen. Doch bevor wir uns ins Getümmel stürzen, wollen wir Ihnen erklären, wie Sie Ihren ergonomischen Stuhl oder Gamingsessel entsprechend Ihrer Größe und Ihrem Gewicht auswählen. Auf diese Weise erleben Sie keine unangenehmen Überraschungen.

Als Erstes müssen Sie Ihre Körpergröße messen.

Das ist wichtig, denn einer der Schlüssel zu einem Qualitätsstuhl ist, dass er perfekt auf Ihre Maße abgestimmt ist. In diesem Beitrag über die Abmessungen von Bürostühlen können Sie sich einen Überblick über die Standardmaße verschaffen.

Dasselbe gilt für das Gewicht: Wenn Sie Ihr ungefähres Gewicht kennen, können Sie ergonomische Stühle und Gamingsessel finden, die genau auf Sie und Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Was sollten Sie bei der Auswahl eines ergonomischen Stuhls oder eines Gamingsessels in Abhängigkeit von Ihrer Körpergröße und Ihrem Gewicht beachten?

Sobald Sie wissen, wie groß Sie sind und was Sie wiegen, müssen Sie diese drei Faktoren bei allen Stühlen berücksichtigen:

  • die Tiefe der Sitzfläche
  • die Höhe und Breite der Rückenlehne
  • das Gewicht, welches der Stuhl tragen kann

Schauen wir sie uns nacheinander in aller Ruhe an:

Tipps zur Auswahl eines Stuhls je nach Größe und Gewicht

1. Die Sitztiefe ist der Schlüssel zur Entlastung Ihres Rückens

Ein flacher Sitz belastet Ihre Knie stärker, während ein zu tiefer Sitz zweierlei bewirkt: Ihre Füße baumeln oder Sie müssen sich nach hinten beugen, um vollen Halt zu finden. Und natürlich ist keine der beiden Optionen gesund.

Diese Größe ist bei den meisten ergonomischen Stühlen Standard, wobei eine Breite von 30-40 cm die häufigste ist.

Wenn Sie sich hinsetzen, müssen Sie darauf achten, dass Ihr Rücken vollständig an der Rückenlehne anliegt, dass zwischen Ihren Knien und der Sitzfläche etwa 5-10 cm Platz ist und dass Ihre Füße vollständig auf dem Boden stehen.

Qualitativ hochwertige ergonomische Stühle bieten häufig die Möglichkeit, die Sitztiefe zu verstellen (z. B. der ergonomische Stuhl Android); stellen Sie also sicher, dass die Einstellungen für Sie geeignet sind.

2. Die Höhe und Breite der Rückenlehne bestimmt die Unterstützung der Hals- und Lendenwirbel

Ein weiterer Bereich des Körpers, der beim Sitzen am meisten belastet wird, ist die Hals- und Lendenwirbelsäule. Wir neigen dazu, uns ständig nach vorne zu beugen, vor allem, wenn die Stütze hinter uns nicht vorhanden oder unbequem ist. Das schadet dem unteren Rücken und dem Nacken sehr.

Hier wird Ihre Körpergröße entscheidend sein. Ein Stuhl für ein Kind ist nicht dasselbe wie ein Stuhl für einen Erwachsenen, genauso wie ein Stuhl für kleine Menschen nicht dasselbe ist wie ein Stuhl für große Menschen. Wichtig ist, dass es sich bei diesen Maßen um ungefähre Werte handelt und dass viele Stühle verstellbar sind, d. h. sie sind nicht ausschließlich für ein bestimmtes Gewicht oder eine bestimmte Größe geeignet, sondern können an die Morphologie des jeweiligen Anwenders angepasst werden.

Um konkreter zu werden:

  • Bei Personen, die kleiner als 1,60 m sind, sollte die Rückenlehne zwischen 50 und 60 cm hoch sein. Bei Kindern ist sie besonders wichtig, weil sie sich direkt auf die sich entwickelnde Haltung auswirkt.
  • Für Personen, die zwischen 1,60 und 1,75 m groß sind, ist ein Stuhl mit einer Höhe von 60 bis 75 cm besser geeignet.
  • Für Personen, die zwischen 1,75 und 1,80 m groß sind, liegt die ideale Größe zwischen 75 und 80 cm.
  • Für Personen, die größer als 1,85 cm sind, ist es ratsam, nach Alternativen mit einer Rückenlehne von 85 cm und mehr zu suchen.
Tipps zur Auswahl eines Stuhls je nach Größe und Gewicht

Auf diese Weise werden sowohl die Halswirbel als auch die Lendenwirbel vollständig gestützt. In diesem Fall verfügen sowohl Gaming- als auch ergonomische Stühle in der Regel über ein ebenfalls verstellbares Lendenkissen, das Sie je nach Bedarf einstellen können. Dies trifft auch auf den Gamingsessel Warrior zu.

Auch die Breite der Rückenlehne ist wichtig. Andernfalls kann sich eine sehr große Person eingeengt fühlen, während sich eine kleine Person "eingesunken" fühlt und ihre Arme nicht gut abstützen kann.

Die Standardbreite liegt zwischen 35 und 50 cm, und in Fällen, in denen Rückenlehne und Sitzfläche voneinander getrennt sind (wie beim ergonomischen Stuhl Visión), sollte die Rückenlehne in Höhe und Winkel angepasst werden.

3. Achten Sie genau auf das maximale Gewicht, das der ergonomische Stuhl oder der Gamingsessel tragen kann

Bei allen ergonomischen und Gaming-Stuhl-Modellen ist in den technischen Daten angegeben, welches Gewicht sie tragen können. In einigen Fällen, wie z. B. beim Logan-Gamingsessel, sind 120 kg möglich, aber es gibt auch Modelle wie den High-End-Stuhl Wagner, die problemlos 150 kg tragen können.

Das ist wichtig, denn wenn wir die Gewichtsgrenze überschreiten, die der Stuhl tragen kann, wird er allmählich "nachgeben" und nach unten sinken, was keine korrekte Unterstützung der Knie in Bezug auf den Rest des Körpers zulässt, sowie mögliche Stürze oder Unfälle, die leicht vermieden werden können.

Und nun, da Sie alle Tricks kennen, besuchen Sie unsere BueroStuhl365-Website und folgen Sie diesen Schritten, um den besten ergonomischen Stuhl oder Gamingsessel für Sie, entsprechend Ihrer Größe und Ihrem Gewicht, auszuwählen. Wir freuen uns auf Sie!